fbpx

Atelier Kultweine

Schon einmal einen Pétrus probiert? Zu teuer? Nirgendwo zu finden? Viele Weine sind heute so rar und unerschwinglich geworden, dass sie oft nur noch Sammlern und Spekulanten vorbehalten bleiben. Trotzdem sollte man als Weinliebhaber die ganz grossen Weine der Welt einmal degustiert haben. Und genau deshalb haben wir dieses Atelier kreiert.

Der Abend ist nicht ganz günstig und die Degustationsportionen klein (3 cl pro Wein, wie in den anderen Kursen) – dafür sind die Namen der 12 Weine umso klangvoller: Seña, Opus One, Penfolds Grange, Ornellaia, Sassicaia, Vega Sicilia Unico, Pingus, Hermitage la Chapelle, Musigny Comte de Vogüé, Château Haut-Brion, Pétrus und… Château d’Yquem!

Wichtig: Wir degustieren einen Wein nach dem anderen mit der angebrachten Musse. Ein Abend mit zwölf Weinerlebnissen, die Ihnen in unvergesslicher Erinnerung bleiben werden. Kursleiter sind die beiden Weinakademiker Joachim Günther und Hans Babits.

Für wen?

Alle Weinliebhaber. Optimal als Ergänzung zum Basisweinkurs sowie zu WSET Level 2 und 3. Das Atelier lässt sich auch ohne Vorkenntnisse besuchen.

Kurszeiten?

1 Kursabend
Aromaparcours ab 18.15 Uhr
Seminar von 18.30 bis ca. 21.30 Uhr

Wo?

Hotelfachschule Belvoirpark
Seestrasse 141
8002 Zürich

Preis?

CHF 425.– pro Person und Abend

Kurs buchen

Anzahl Personen

Die Weine, die wir an diesem Abend ausschenken sind äusserst rar und teuer. Die Platzzahl ist deshalb strikt auf 24 Personen beschränkt. Bitte beachten Sie auch die speziellen Buchungs- und Annullierungsbedingungen für diesen Kurs: Das Atelier «Kultweine» kann weder verschoben noch annulliert werden. Die Bezahlung erfolgt ausschliesslich mit Kreditkarte. Wir danken für Ihr Verständnis.