fbpx

Die drei Quellen der Aromen im Wein

Weshalb findet der Könner die Aromen im Wein so (scheinbar) spontan? Und weshalb bereitet mir das als Laie so viel Mühe? Ganz einfach, weil der Profi sucht und der Anfänger hofft.

Das Geheimnis ist ganz einfach: Wenn Sie einen Wein richtig verstehen wollen, sollten Sie seine Aromatik entschlüsseln lernen. Und das macht der Kenner ganz anders als der Anfänger. Während wir als Beginner am Kelch schnuppern und hoffen, irgend etwas zu riechen, sucht der Profi sein Glas mit der Nase ganz bewusst ab. Wonach? Das erkläre ich Ihnen kurz im Video.

Zuhause verkosten lernen mit den 4 Sensorikboxen

Endlich ein Weinpaket, bei dem Sie etwas lernen können! Nichts ist nämlich wertvoller als die Anleitung eines Experten, wenn’s ums Verkosten geht. Und dieser persönliche Coach kommt ab sofort zu Ihnen nach Hause. Zusammen mit den Weinen der vier Sensorikboxen.

mehr

Diese Videos könnten Sie auch interessieren ...