fbpx

WSET® Level 2 Award in Spirits

NEU: Eine spannende Qualifikation für Anfänger- und Fortgeschrittene zum trendigen Thema Spirituosen. Genauso gut geeignet für Profis aus der Branche wie für (angehende) Spirituosenliebhaber.

Wer?

Für alle, die von der trendigen Welt der Spirituosen fasziniert sind. Egal ob Amateur oder Profi.

Wie und wo?

Vier Kursabende und Prüfungsabend. In Zürich.

Preis?

Fr. 675.–

Lernaufwand?

12 – 15 Stunden zusätzlich zum Kursbesuch

Praxis

Das Wichtigste, was Sie bei Spirituosen lernen können, ist die kompetente Verkostung. Genau wie beim Wein. Deshalb steht diese bei uns im Mittelpunkt der Ausbildung. Zu jedem Thema degustieren Sie unter Anleitung des Experten ausgezeichnete und typische Spirituosen. Sie üben nicht nur, richtig gut zu degustieren, sondern lernen dabei die ganze Welt der Destillate kennen. Nach der Ausbildung können Sie Edelbrände wie ein Profi verkosten, beschreiben und bewerten:

  • Wie sieht der Brand aus und weshalb?
  • Welche Aromen zeigt das Destillat und woher stammen diese?
  • Wie zeigt sich am Gaumen das Gleichgewicht zwischen Alkohol und Körper?
  • Wie bewerte ich Spirituosen nach objektiven Kriterien?

Theorie

Die Ausbildung vermittelt ein umfassendes, konkretes Produktwissen, um die berufliche (oder persönliche) Kompetenz zu unterstützen. Erfolgreiche Absolventen können Auskunft geben über die Eigenschaften der wichtigsten Spirituosen und und über ihre Produktionsmethoden. Sie sind in der Lage Kunden oder Gäste bei der Auswahl von Edelbränden kompetent zu beraten.

Wichtige Themen der Ausbildung:

  1. Rohmaterialien für die wichtigsten Spirituosentypen
  2. Prozess der alkoholische Gärung und der Destillation
  3. Die verschiedenen Typen von Destillationsanlagen
  4. Die Vorgänge zwischen Destillation und Abfüllung
  5. Die gesetzlichen Vorschriften für die wichtigsten Spirituosen
  6. Die wichtigsten Etikettbegriffe
  7. Typen von aromatisierten Spirituosen und aromatisierten Weinen
  8. Equipment, Gläser und das Servieren von Spirituosen
  9. Wichtigsten Zutaten für die Zubereitung von Cocktails
  10. Die vier Faktoren eines ausgewogenen Cocktails
  11. Die Cocktail-Familien mit bekannten Beispielen

Kursbuch

Neben dem neuen Kursbuch (Ausgabe 2019) erhalten Sie verschiedene Lernhilfen sowie Zugang zu unserer Online-Lernplattform. Übrigens: Das Kursbuch können auch Nichtteilnehmer bestellen.

 

bestellen

Kursabschluss

Mit der Prüfung zum international anerkannten Zertifikat «WSET Level 2 Award in Spirits» schliessen Sie Ihre Ausbildung ab. Sie lösen dazu in einer Stunde 50 Multiple-Choice-Fragen, von denen Sie für ein Bestehen der Prüfung mindestens 55 % richtig beantworten müssen.

5 Gründe, warum Sie Ihre WSET-Ausbildung bei der Académie du Vin absolvieren sollten:

  1. Seit 2004 haben wir über 6’000 Kandidaten erfolgreich durch die anspruchsvollen WSET-Prüfungen begleitet.
  2. Wir gehören damit zu den sehr erfolgreichen und grossen der weltweit über 700 WSET-Schulen.
  3. Dank unserer riesigen Erfahrung (rund 30 Examen jährlich) haben wir ein sehr gutes Flair dafür, was von den Kandidaten an der Prüfung erwartet wird.
  4. Unser Ausbildungskonzept ist in vielen Kursen erprobt und klar auf die Prüfungserfordernisse ausgerichtet.
  5. Nur bei uns profitieren Kandidaten von vielen exklusiven Lernunterlagen sowie von einer webbasierten Lernplattform mit interaktiven Flashcards und Prüfungstraining.

Arthur Nägele, Dozent in diesem neuen Kurs

Edelbrände wurden Arthur Nägele quasi in die Wiege gelegt. Er hat sich das Destillata-Verkosterdiplom in Gold erarbeitet, die WSET Kurse in London durchlaufen, sowie Sensorik-Kurse an der Hochschule Wädenswil besucht.

Auf Arthur Nägeles sensorisches Urteil ist Verlass. Davon sind auch die Organisatoren nationaler und internationaler Spirituosen-Prämierungen überzeugt. Neben vielen anderen Wettbewerben leitet Arthur die Vorarlberger Landes-Destillat-Prämierung. Er ist zudem einer der jüngsten «Chair Judges» beim wohl renommiertesten Spiritousen-Wettbewerb der Welt, der International Wine- and Spirits Challenge in London.

Termin finden und Kurs buchen

Abendkurs in Zürich

Über diesen Kurs

  • 4 Kursabende von 18.30 bis ca. 21.30 Uhr (Aromaparcours ab 18.15 Uhr)
  • Prüfung am 5. Abend: Beginn 18.30 Uhr, Dauer bis ca. 19.45 Uhr

Kosten

Fr. 675.– pro Person

Kursort

Hotelfachschule Belvoirpark, Zürich

Kursort Belvoirpark

Kurs
Kursdaten
Prüfung
Kurs buchen
Kurs Frühjahr 2020
Kursdaten Jeweils Mittwoch,
26.02.2020
04.03.2020
11.03.2020
18.03.2020
Prüfung Mittwoch, 25.03.20
in den Warenkorb